B073 KEMO Bausatz Universal-Super-Breitband-Vorverstärker

Art.Nr.:
B073 KEMO
Lieferzeit:
3-4 Tage
Verfügbarkeit:
22
Gewicht in KG:
0.120
Artikeldatenblatt:
Drucken

4,40 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Nr. B073
Universal-Vorverstärker
Super-Breitband: ca. 10 Hz...150 kHz!
2-stufiger Vorverstärker für 12...30V= Betriebsspannung. Eingang: 2...20mV. Ausgang: 200mV...2 Volt. Anwendung: als Vorverstärker für Endstufen, als "Kopfhörer-Verstärker", usw.
Dieser Vorverstärker arbeitet an Betriebsspannungen von 12...30V=. Die Spannung braucht nicht stabilisiert zu sein, sie muß aber gut gesiebt sein. Wenn aufgrund schlecht gesiebter Spannung der Vorverstärker brummt oder schwingt (Dauerton), dann muß parallel zur Stromzuführung des Vorverstärkers zwischen + und - ein Elko von ca. 100µF 30V geschaltet werden.
Die Anschlußkabel "Eingang" und "Ausgang" des Verstärkers müssen mit abgeschirmten Kabeln angeschlossen werden. Dabei wird das Abschirmgeflecht immer an den mit dem Zeichen Masse gekennzeichneten Anschluß gelegt. Wenn keine abgeschirmten Kabel verwendet werden, kann es zu Brummeinstreuungen kommen. Der Verstärker gibt dann neben dem Signal, welches er gerade verstärkt, auch ein 50 Hz-Brummen mit ab.
Es können Signalquellen mit Ausgangsspannungen von 2mV bis 20mV direkt angeschlossen werden. Das sind z.B. Mikrofone usw. Wenn Signalquellen mit mehr als 20mV Ausgangsspannung angeschlossen werden (z.B. Plattenspieler mit Kristall-System usw.), dann kann es sein, daß der Vorverstärker "übersteuert" wird und ein verzerrtes Signal am Ausgang abgibt. In diesem Fall muß ein Potentiometer vor den Eingang angeschlossen werden, um damit die Eingangsspannung herunterzuregeln. Es eignen sich dazu Potentiometer oder Trimmpoti's von 1 k...100 k.
In ganz seltenen Fällen, wenn der Vorverstärker mit Batterien betrieben wird und die Batterien einen zu kleinen Innenwiderstand haben, kann es vorkommen, daß der Verstärker schwingt. In diesem Fall muß ein Elko von ca. 100µF 30V parallel zur Stromzuführung gelegt werden.
Sicherheitshinweise für B073

Die Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Achten Sie hierauf, auch wenn Sie dieses Produkt an Dritte weitergeben. Dieser Bausatz ist nicht für Personen unter 14 Jahren bestimmt (er hat keine CE Abnahme als Kinderspielzeug). Setzen Sie diesen Bausatz keinen hohen Temperaturen, starken Vibrationen oder Feuchtigkeit aus. Die Inbetriebnahme ist von entsprechend qualifiziertem Personal durchzuführen, damit der sichere Betrieb dieses Produktes gewährleistet ist. Die Betriebsspannung darf nur einer Batterie oder einem auf Sicherheit geprüften Netzteil entnommen werden. In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaft für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu beachten. In Schulen, in Ausbildungseinrichtungen, Hobby- und Selbsthilfewerkstätten ist das Betreiben dieses Gerätes durch geschultes Personal verantwortlich zu überwachen. Plazieren Sie das Gerät niemals in der Nähe von brennbaren, bzw. leicht entzündlichen Materialien (z.B. Vorhänge).

Bei Sach- oder Personenschäden, die durch Nichtbeachten der Bedienungsanleitung und dieser Sicherheitshinweise verursacht werden, sowie für deren Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung.

 

 

 

Kundenstimmen:


Autor: Ga.

Ihre Meinung ist gefragt:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:

Bitte beantworten Sie folgende Frage: Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort:


Tags: Verstärker