Kundeninformation

PDF erzeugen und anzeigen Text drucken

Kundeninformationen

 

Zahlungsmöglichkeiten
Bestellablauf und Korrekturmöglichkeit
Vertragsschluss
Vertragssprache

Vertragstextspeicherung
 

 

 

Zahlungsmöglichkeiten
 
- Überweisung


Dies ist die normale Banküberweisung, die Sie selber nach Bestellbestätigung einleiten müssen, entweder per Formular bei Ihrer Hausbank oder natürlich online. Der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

- PayPal
 
Falls Sie ein PayPal Konto besitzen, steht Ihnen dieser Online Zahlungsservice zur Verfügung.
Normalerweise werden Sie direkt im Anschluss an den Bestellvorgang zu der PayPal Webseite weitergeleitet, um Ihre Bezahlung durchzuführen. Detaillierte Informationen gibt es hier: PayPal Der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.
 

Bestellablauf und Korrekturmöglichkeit

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „IN DEN WARENKORB“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „WARENKORB“  unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Papierkorb-Symbol-Buttons hinter dem Produkt wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „ZUR KASSE ". Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert.

 

Den Bestellvorgang können Sie jederzeit durch Schließen des Browserfensters abbrechen oder durch Anklicken der Schaltfläche „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ abschließen. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit etwaige Eingabefehler zu erkennen. Selbstverständlich können Sie Ihre gemachten Angaben im Bestellvorgang jederzeit durch "ZURÜCK" in Ihrem Browser korrigieren und/oder verändern. Oder Sie nutzen für Ihre Korrekturen die Änderungsbuttons (BEARBEITEN) in der Zusammenfassung vor Abgabe Ihrer Bestellung.

 

Vertragsschluss

Die in Katalogen, Werbung, Internetseiten o.ä. beschriebenen Leistungen und Lieferungen werden vom Kunden rechtsverbindlich bestellt (Vertragsangebot).

 

Bei Benutzung unserer elektronischen Bestellsysteme liegt diese Bestellung nicht schon mit Auswahl oder Einfügung in den Warenkorb vor. Vielmehr wird erst nach Wahl von Versandart und Zahlungsweise durch Klick auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ ein Vertragsangebot abgegeben.

 

Ein Vertragsangebot wird von uns innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang durch E-Mail, schriftlich, per Fax, telefonischem Rückruf, Zusendung von Lieferschein oder Versandbestätigung bzw. der Ausführung der Lieferung angenommen, anderenfalls gilt es als abgelehnt. Erst unsere Annahme führt zu einem Vertrag. Ein mögliches Widerrufsrecht wird hierdurch nicht berührt.

 

Vertragssprache

 

Die zur Verfügung stehende Vertragssprache ist Deutsch.

 

Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext (Ihre Bestellung) wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.sullus.de einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich unter „IHR KONTO“ einsehbar.



zurück