M055 KEMO Modul 3W-Stereo-Verstärker

Art.Nr.:
M055 Kemo Modul
Lieferzeit:
3-4 Tage
Verfügbarkeit:
20
Gewicht in KG:
0.300
Artikeldatenblatt:
Drucken

10,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Nr. M055
Stereo-Verstärker 3W
Stereo-Verstärker mit einer Leistung von max. 2 x 1,5 Watt. UB: 3...10 Volt, Frequenz: ca. 20...20oooHz, Lautsprecher: 8...16 Ohm.
Verstärker für universelle Anwendung, auch sehr gut als “Nachbrenner” für Walkmans geeignet!
An diesem Universal-Stereoverstärker können Lautsprecher mit einer Impedanz von 8...16 Ohm angeschlossen werden. Lautsprecher mit weniger als 8 Ohm dürfen nicht angeschlossen werden (z.B. keine 4 Ohm Lautsprecher). Niederohmige Lautsprecher überlasten den Verstärker. Es sollten auch nur normale Lautsprecher mit hart aufgehängten Membranen (z.B. Fernsehlautsprecher, Lautsprecher für Kofferradios usw.) angeschlossen werden, weil diese einen höheren Wirkungsgrad haben. HI-FI-Boxen mit weich aufgehängten Membranen (Gummisicke) haben einen wesentlich geringeren Wirkungsgrad und sind daher bei kleinen Watt-Leistungen sehr viel leiser. Sie können aber auch große Kopfhörer mit 8 Ohm anschließen!

Die Betriebsspannung sollte entweder aus einem gut gesiebten Netzteil oder einer leistungsfähigen Batterie stammen. Wenn Sie eine Batterie nehmen, so muß diese leistungsfähig sein: der Verstärker hat bei voller Lautstärke eine Stromaufnahme von bis zu 300mA, die die kleinen 9V-Transistorbatterien nicht schaffen! Bitte nehmen Sie größere Batterien (z.B. 2 x 4,5V Batterien in Serie geschaltet).
Der Verstärker hat pro Kanal eine Eingangsempfindlichkeit von ca. 100mV. Alle Kabel zum Eingang des Moduls müssen abgeschirmte Kabel sein. Dabei wird das Abschirmgeflecht des Kabels mit Masse verbunden (Minus-Pol des Moduls). Wenn Lautstärkeregler vorgeschaltet werden, eignen sich dafür Poties von 5...25 K log.

Das Modul erreicht seine max. Leistung bei der Betriebsspannung von 10 Volt und bei einem Anschluß von 8 Ohm-Lautsprechern. Bei geringeren Betriebsspannungen und hochohmigeren Lautsprechern ist die Ausgangsleistung jeweils entsprechend geringer. Achtung: Zu hohe Betriebsspannung (>10V), zu niederohmige Lautsprecher (< 8 Ohm) und falsch gepolte Betriebsspannung führen zur sofortigen Zerstörung des Moduls.

 

 

Kundenstimmen:


Autor: Ga.

Ihre Meinung ist gefragt:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:

Bitte beantworten Sie folgende Frage: Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort:


Tags: Verstärker