M063N KEMO Modul Dimmer 12V~/50W für Halogen- und Glühlampen

Art.Nr.:
M063N Kemo Modul
Lieferzeit:
3-4 Tage
Verfügbarkeit:
5
Gewicht in KG:
0.200
Artikeldatenblatt:
Drucken

16,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Nr. M063N
Dimmer 12V~ 50W
Dieses Dimmermodul regelt stufenlos 12V Glühlampen (z.B. Halogenlampen), Heizungen, 12V Motoren (auch Gleichstrommotoren mit vorgeschaltetem Gleichrichter) usw. bis max. 50W (4,5A).
Der Dimmer ist nur zum Betrieb an einem 12V Trafo geeignet (Wechselspannung), nicht für Gleichspannung! (Akku) Nur für normale Eisenkerntrafos nicht für elektronische T#Halogentrafos!!!

Dieses Dimmermodul regelt stufenlos Lasten wie 12 Volt Glühlampen (Halogen- oder Autolampen, Heizungen, 12V-Wechselstrommotore usw. von ganz schwach bis auf volle Leistung. Dieser Dimmer arbeitet im Phasenanschnitt mit einem Triac, das heißt, daß nur Wechselspannung geregelt werden kann! Die Stromquelle stellt also grundsätzlich einen Netztransformator mit einer Ausgangsspannung von 12V Wechselspannung (ohne Gleichrichter) dar! Wenn Sie als Stromquelle eine 12V Gleichspannung verwenden (Akku oder Netztrafo mit Gleichrichtung wie z.B. Akku-Ladegeräte), so regelt der Dimmer nicht schaltet sofort auf volle Leistung. Es können aber Gleichstromverbraucher wie z.B. Glecihstrommotoren geregelt werden, wenn die Gleichrichtung erst hinter dem Dimmer (vor dem Verbraucher) erfolgt. Bitte schalten Sie eine Sicherung von 5A in die Stromzuführung des Moduls. Bei Belastungen von über 30 Watt (maximal 50 Watt) muß das Modul mit dem Kühlwinkel plan auf einen Kühlkörper oder ähnliches geschraubt werden. In beiden Fällen muß es so montiert werden, daß eine ausreichende Belüftung (Kühlung) erfolgt, da es sich im Betrieb je nach Belastung erwärmen kann (max. Betriebstemperatur am Kühlwinkel: ca. 55°C)
Achtung: Kurzschlüsse im Verbraucherkreis, falsche oder zu hohe Betriebsspannung, Überlastung und Überhitzung (mangelnde Kühlung bzw. Belüftung) können zur Zerstörung des Moduls führen. Da jedes Modul vor dem Versand sorgfältig geprüft wurde, ist ein Kulanzersatz nicht möglich. Im Falle eines Defekts kann das Modul platzen. Es muß daher so eingebaut werden, daß keine anderen Schäden entstehen können.

 

 

Kundenstimmen:


Autor: Ga.

Ihre Meinung ist gefragt:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:

Bitte beantworten Sie folgende Frage: Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort:


Tags: Dimmer