M119 KEMO Modul Master-Slave 6-30V= ! " Restbestand"

Art.Nr.:
M119 Kemo Modul
Lieferzeit:
3-4 Tage
Verfügbarkeit:
1
Gewicht in KG:
0.200
Artikeldatenblatt:
Drucken

5,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Nr. M119
Master-Slave 6...30V DC

"Stromflußschalter", schaltet automatisch bei Inbetriebnahme eines Gleichstromgerätes ein anderes Gerät ein oder aus. Z.B. geht automatisch das Radio aus, wenn das CB-Funkgerät im Auto eingeschaltet wird. Oder der Nachbrenner am Funkgerät wird automatisch eingeschaltet, wenn das CB-Funkgerät sendet. Oder die Außenbeleuchtung des Wohnwagens geht automatisch aus, wenn die Innenbeleuchtung eingeschaltet wird. Auch verwendbar als Kontrolle, ob Lampen am Fahrzeug leuchten (Stromflußkontrolle). Das Modul wird einfach zwischen die Stromzuführung des Gerätes geschaltet (6...30V=) und schaltet über einen potentialfreien Kontakt (1 x UM, max. 3A) andere Geräte ein oder aus. Das Modul reagiert auf Ströme zwischen ca. 1...5A. Innenwiderstand: ca. 0,12 Ohm (Ströme 1...3A) oder 0,05 Ohm (Ströme 3...5A).

Das Modul darf nur in den Stromkreis von Geräten geschaltet werden, die mit einer Gleichspannung (Akku, Batterie) zwischen 6 bis 30V betrieben werden und die eine Stromaufnahme zwischen ca. 1A (Minimum) und 5A (Maximum) haben.
Bei Strömen unter ca. 1A reagiert das Modul nicht. Ströme über 5A können im Dauerbetrieb das Modul beschädigen. Wenn das Modul in Leitungen mit Strömen von über 5A geschaltet wird, dann muß parallel zum Eingang ein Widerstand 0,1 Ohm 6W geschaltet werden. Dann kann das Modul auch für Ströme bis 10A verwendet werden (siehe Zeichnung).
Mit dem eingebauten Relaiskontakt 1 x UM können dann andere Geräte bis zu einer Stromaufnahme von 3A ein- oder ausgeschaltet werden. Der Kontakt kann mit Spannungen bis max. 40V belastet werden. Wenn höhere Ströme oder Spannungen geschaltet werden sollen, dann müssen Sie mit dem Modul ein größeres, stärkeres Relais schalten.

Sicherheitshinweis:
Das Modul muß von einem zugelassenen Elektriker angeschlossen werden. Im Fall eines Defektes kann das Modul platzen. Es muß daher so eingebaut werden, daß das Modul in einem solchen Fall und auch im Brandfall keinen Schaden anrichten kann (z.B. Einbau in ein Metallgehäuse). Kurzschlüsse im Laststromkreis und falscher Anschluß des Moduls können zur Zerstörung des Moduls führen (z.B. brennen bei einem Kurzschluß die Kontakte fest).

 

 

Kundenstimmen:


Autor: Ga.

Ihre Meinung ist gefragt:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:

Bitte beantworten Sie folgende Frage: Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort:


Tags: Master-Slave